SDaCathon - Hack the Construction!

Der 1. SDaCathon fand vom 23. bis 25. April 2021 statt!

Der 2. SDaCathon ist für den 20.-22.05.2022 geplant. Genauere Informationen folgen noch

Make Bauwirtschaft sexy again!

Erdnussbutter und Marmelade, Larry Page und Sergey Brin, Python und Kaffee, SDaC und Hackathon, KI und Bauwirtschaft - all das sind Paare, die gut zusammenpassen. Der SDaCathon fand erstmalig vom 23. April - 25. April 2021 statt. Über 100 Anmeldungen, von Studierenden bis Professionals, aus ganz Deutschland trafen sich zum Online-Hackathon.
Insgesamt wurden 12.000 € Preisgelder ausgeschüttet, davon 10.000€ im Rahmen des Forschungsprojektes SDaC (gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), jeweils 1000 € von der Steuer Tiefbau GmbH und dem Deutscher Beton-und Bautechnik-Verein E.V.
Am Ende entschied sich die Jury aus den 15 Einreichungen für die Lösung des Teams iBIMsb(Preis über 4.000€). iBIMs entwickelte einen Ansatz, der unter Zuhilfenahme moderner KI-Verfahren Bauelemente automatisiert in Punktwolken erkennt und BIM Modelle erzeugt. Weitere Gewinner-Teams: Der 2. Preis ging an KI-basierter Fortschrittsbericht (3.000€), der 3. Preis an die Digitecten(2.000€). Der Challenge Gewinner für die visuelle Challenge war ebenfalls iBIMs (1.500€) und für Datenschutz; datengetriebene Challenge das #Musterprojekt von den Hackstreet Boys 1.500€. Im kommenden Jahr ist ein weiterer SDaCathon geplant.

48 Stunden 

3 Herausforderungen 

insgesamt 12.000 € Preisgelder

100 Teilnehmer

15 Einreichungen

Der 1. Platz (Team iBIMs)